19. April 2016

Buchvorstellung im Museum Kiekeberg

Anlass dieses Besuches im Museum am Kiekeberg war die Vorstellung eines Buches über die Scheunen der Nordheide und der Harburger Geest. 











Mit dem vorliegenden Band erscheint das letzte Werk des 2007 verstorbenen Hausforschers Ulrich Klages. Den Methoden der Gefügeforschung verschrieben dokumentiert und untersucht Klages hierin den rezenten Bestand historischer Lagergebäude im Harburger Landgebiet, die für jeden landwirtschaftlichen Hofbetrieb unentbehrlich waren, sich jedoch in ihrer Erscheinung (ein- und zweizellige, Quer- und Längsdurchfahrt-, Speicher- und Kübbungsscheuen) teils deutlich unterschieden. Anschaulich belegt wird dies durch zahlreiche, teils bislang unveröffentlichte Fotoaufnahmen und zeichnerische Rekonstruktionen, die vom Autor über einen Zeitraum von zwanzig Jahren in den ehemaligen Vogtei- bzw. Amtsbereichen Tostedt und Hollenstedt/ Moisburg, der Stadt Buchholz sowie dem Kirchspiel Jesteburg erstellt wurden.

Zur Buchvorstellung kam die interessierte "Öffentlichkeit" und die Presse

Herausgeber Rolf Wiese, Wolfgang Dörfler und Alexander Eggert präsentieren den Band von Ulrich Klages †

Ulrich Klages: Scheunen - Speicher - Speicherscheunen. Ältere bäuerliche Sondergebäude der Futter- und Vorratslagerung auf der Harburger Geest.
Hrsg. von Wolfgang Dörfler, Alexander Eggert, Rolf Wiese. Ehestorf 2015.
207 S.,166 Abb., ISBN 978-3-935096-51-5
Preis: 30,00 EUR

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreiben Sie einen Kommentar zu unseren Beiträgen.
Es ist immer spannend, zu erfahren, was unsere Leser denken und wer uns besucht. Wir würden uns freuen.

Printfriendly