27. Juli 2021

Herzlichen Glückwunsch, lieber Haio!

Endlich sind wir Hausforscher wieder unterwegs - nach langer Corona-Pause... Der Anlass ist ein besonderer: Unser Freund Haio Zimmermann wurde 80 Jahre alt - und zu seinem Geburtstag am vorletzten Freitag im Juli wollten wir ihn mit unserem Besuch überraschen - in Salzwedel in der Altmark, wo er mit seiner Frau Gundel einen Kurzurlaub verbrachte.

1. April 2021

Die Zeitung berichtet

Bericht über die „HAUSFORSCHER unterwegs”
auf der monatlich erscheinenden Seite Heimmatblatt der Kreiszeitung





31. Dezember 2020

Gesundes und aktives 2021

Die HAUSFORSCHER unterwegs, die einzige Aktivität in 2020 –
vor dem alten Pastorenhaus in Martfeld

Liebe Freundinnen und Freunde der HAUSFORSCHER unterwegs

Dieses seltsame Jahr 2020 lassen wir nun hinter uns. Fast sämtliche Aktivitäten – Tagungen, Besichtigungen und auch unsere Tour 2020 in die Schweiz – mussten abgesagt werden.
Vieles ist ligengeblieben – das Virus hat einfach alle Aktivitäten ausgebremst.

Wir wünschen euch trotzdem ein aktives und wie in der Vergangenheit hoffentlich spannendes Jahr 2021 mit nicht nur digitalen Treffen, sondern auch die so fruchtbaren persönlichen Begegnungen, die uns in den Virus-Zeiten einfach fehlten.

Bis demnächst  – wir  werden uns wieder treffen – und bleibt gesund …

Eure HAUSFORSCHER unterwegs
Volker Gläntzer, Heinrich Stiewe, Heinz Riepshoff, 
Haio Zimmermann, Bernd Kunze und Erhard Preßler

30. September 2020

Miniexkursion 2020

nachdenklich …

Es ist August. Unsere geplante Exkursion im Mai in die Westschweiz ist ausgefallen – wegen Corona. Das Jahr des Virus hat alle Aktivitäten der 6 Hausforscher die geplant waren, gestoppt. 

21. Dezember 2019

Weihnachtsgrüße 2019 - Merry Christmas and a happy new year!

Fra Diamante (1430-nach 1498, Florenz): 
Geburt Christi, um 1465-70. Paris, Louvre
Die "Hausforscher unterwegs" wünschen allen Leserinnen und Lesern unseres Blogs ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und spannendes neues Jahr 2020!

Wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise im Mai 2020 die uns wieder in die Schweiz führen wird - wir werden an dieser Stelle wie gewohnt darüber berichten.

All our friends and followers we wish a merry Christmas and a happy new year 2020!

Hausforscher unterwegs:
Haio Zimmermann, Heinz Riepshoff, Volker Gläntzer, Erhard Preßler, Bernd Kunze, Heinrich Stiewe

8. Dezember 2019

Ein Tag im Königsschloss von Saint-Germain-en-Laye, heute Nationalmuseum für Archäologie

Das Schloss Saint-Germain-en-Laye liegt westlich von Paris, außerhalb der Stadt. Seit 1867 beherbergt es das französische Nationalmuseum für Archäologie.
Haio Zimmermann berichtet: Als Archäologe habe ich zwar schon mehrfach den Weg nach Paris aus fachlichen Gründen gefunden, aber noch nie zuvor zu diesem Museum, einem der größten Archäologiemuseen der Welt. Es befindet sich im früheren königlichen Schloss von Saint-Germain-en-Laye westlich von Paris.

7. Dezember 2019

Ein Besuch im Louvre

Unter wolkenverhangenem Novemberhimmel: 
der Innenhof des Louvre mit der berühmten Pyramide
Am Freitag, 29. November, stand ganz große Kunst auf unserem Programm in Paris: Wir besuchten den Louvre mit der aktuellen Leonardo-Ausstellung. Auch an einem regnerischen Freitag im November war die Warteschlange lang, aber dank unserer vorab gebuchten Online-Tickets kamen wir elegant daran vorbei... Wir sahen eine grandiose Sonderausstellung mit Originalzeichnungen, Skizzen und Gemälden von Leonardo da Vinci - und der berühmten "Mona Lisa" statteten wir natürlich auch einen Besuch ab. Wir verbrachten einen langen Tag bei Botticelli, Leonardo, Vermeer, Rembrandt und vielen anderen in einem der größten Kunstmuseen der Welt.

6. Dezember 2019

Alte Häuser und ein königlicher Platz in Paris

Blick über den Pont d'Arcole auf die Île de la Cité: Hinter der typischen Bebauung des 19. Jahrhunderts erscheinen die Türme von Notre-Dame - das Dach und der Vierungsturm fehlen.
Am Tag nach der Fachwerk-Tagung verabredeten wir uns mit Ibon und Josué, um die Altstadt von Paris - oder was nach den umfangreichen "Sanierungen" unter Präfekt Georges-Eugène Haussmann (1809-1891) ab 1853 davon übrig geblieben ist - zu erkunden. Wir trafen uns an der Place Châtelet am nördlichen Seine-Ufer und warfen einen Blick hinüber zur Île de la Cité mit der Kathedrale Notre-Dame, an der seit dem verheerenden Brand vom 15. April immer noch Sicherungsarbeiten stattfinden. Dann erkundeten wir das Marais, jenes Altstadtviertel östlich des Rathauses (Hôtel de Ville), wo es heute noch bauliche Reste des "alten" Paris zu entdecken gibt.

5. Dezember 2019

Eine Reise nach Paris

Mit dem Thalys nach Paris... - von Köln fuhren wir mit dem Hochgeschwindigkeitszug mit zeitweise über 260 Sachen nach Paris-Gare du Nord.
Paris ist immer eine Reise wert... - und der Titel des letzten Posts (über Prag) trifft sicher auch uneingeschränkt auf die französische Hauptstadt zu: Die Stadt der Geschichte, der Kultur, der Kunst und des internationalen Tourismus! Am 26. November machten sich Erhard Pressler, Haio und Gundel Zimmermann und Heinrich Stiewe gemeinsam auf den Weg nach Paris, um an einer wissenschaftlichen Tagung über Fachwerk in Frankreich und Nordeuropa teilzunehmen: L'architecture rurale en pan de bois en France et Europe du Nord (XIIIe-XVIIIe siècles) - wir waren sehr gespannt. Auch freuten wir uns über ein Wiedersehen mit unseren Freunden Ibon Telleria und Josué Susperregi aus dem Baskenland und Carlo Jengember aus Westflandern, die ebenfalls nach Paris gekommen waren.

16. November 2019

In der Stadt der Geschichte, der Kultur, der Kunst und des internationalen Tourismus

Wo geht's denn hier zur Burg?
Der letzte Tag in Prag. Lubosch führt uns heute auf die Prager Burg – ohne diesen Besuch kann man Prag kaum verlassen ….

15. Oktober 2019

Die Burg Křivoklát und die Gedenkstätte Lidice

historisches Türschloss auf der Burg Křivoklát

Die Burg Křivoklát und die Gedenkstätte Lidice sind die Ziele des heutigen Exkursionstages.

14. Oktober 2019

Im Kloster, ein flüchtiger Blick auf das KZ Theresienstadt und Besuch einer Kleinstadt

Fassade mit Kratzputzmotiven in Litoměřice
Der fünfte Tag führt uns ins Kloster Doksany, durch Theresienstadt und in die Kleinstadt Litoměřice

13. Oktober 2019

Eine Wüstung, böhmische Bauernhäuser und der Dom der heiligen Barbara

Umgebindehaus im Freilichtmuseum
Im Wald südöstlich von Prag erkunden wir eine mittelalterliche Dorfwüstung, im kleinen Ort Kourim lassen wir die Dorfarchitektur auf uns wirken und besichtigen die Romanische Kirche.

12. Oktober 2019

11. Oktober 2019

Von der romanischen bis zur stalinistischen Baukultur

Hausfassaden in Prag. Das Stadtbild wird geprägt von Gründerzeit- und Jugendstilbauten

Heute an unserem 2. Tag der Exkursion erkunden wir die Prager Altstadt.

10. Oktober 2019

Auf nach Prag

Ein Teufel versucht die Waagschale zu seinem Vorteil mit einem Spazierstock herunterzuziehen. Ausschnitt aus  dem Fresco aus dem 13. Jahrhundert.
Der Oldenburger Landesverein besucht Prag. Die Exkursion ist geplant von Haio Zimmermann, den die Besucher der "Hausforscher unterwegs" ja kennen, da er einer der 6 reisenden Hausforscher ist.

30. September 2019

Herbsttagung der IGB im Bergischen Land

Für das Bergische Land typische Schieferverkleidung unter der fast immer ein Fachwerk steckt
Bergisches Land? Wo ist das denn? Das wussten auch die meisten der Teilnehmer des Herbsttreffens der IGB nicht wirklich, bevor sie dort hinfuhren.

2. Juni 2019

Von Harlingen nach Bolsward und Rückreise


Der alte Hafen von Harlingen...
Am letzten Tag unserer Reise sind wir weiter in der niederländischen Provinz Friesland unterwegs. Wir besuchen die Nordsee-Hafenstadt Harlingen, einen Bauernhof im Weiler Roodhuis bei Sneek und das Städtchen Bolsward, bevor wir uns nachmittags auf die Rückreise nach Deutschland begeben.

Printfriendly