31. Mai 2019

Kloster Aduard, Burg Menkema und diverse Kirchen

Das Herrenhaus der Burg Menkema mit seinen drei Giebeln 
und der umgebenden Gräfte
Heute sind wir in der niederländischen Provinz Groningen unterwegs, auf dem Programm stehen das frühere Zisterzienserkloster Aduard, die Burg Menkema und mehrere Kirchen mit ihren Dachwerken. Wir treffen uns mit dem Denkmalpfleger Berend Raangs, der uns heute und morgen begleiten wird.

30. Mai 2019

Backsteinkirchen und weitere Gulfhöfe geben Rätsel auf...

Gulfhof in Westerende-Kirchloog. Fassade von 1908 (Maueranker), 
Innengerüst mit Hölzern von 1568 (d)
Am dritten Tag unserer Frieslandreise sind wir im Wangerland und auf der Krummhörn unterwegs. Wir besuchen weitere Gulfhöfe (was sonst?) und einige Kirchen, diesmal nicht mit Granitquadern, sondern Backstein- und Tuffstein-Außenwänden. Die Dachwerke und Gulf-Konstruktionen sind datiert, geben aber mancherlei Rätsel auf und Anlass zu Diskussionen.

29. Mai 2019

Himmelfahrt: Von Aurich über Leer nach Aduard

Luftbild der ev.-luth. Kirche in Steenfelde. 
Die Kirche liegt am Ortsrand in einem Kranz von Bäumen.
Am Himmelfahrtstag ist das Wetter zunächst bedeckt und leicht regnerisch. Heute besichtigen wir zwei Kirchen, zwei Gulfhöfe, die Stadt Leer und als Höhepunkt das Steinhaus in Bunderhee, einen mittelalterlichen Häuptlingssitz. Abends wechseln wir das Quartier - von Aurich fahren wir nach Aduard bei Groningen in den Niederlanden.

28. Mai 2019

Unterwegs in Ostfriesland: Granitquaderkirchen und Gulfhöfe

Granitquadermauerwerk der Kirche in Sandel
Heute sind wir in Ostfriesland unterwegs. Mehrere romanische Kirchen aus Granitquadern und einige Gulfhöfe, die Volker ausgewählt hat, stehen auf dem Programm. Die Wohnteile der Gulfhöfe enthalten alte Zweiständer-Innengerüste als Relikte älterer, hallenhausähnlicher Gulfhaus-Vorläufer.

27. Mai 2019

Von Bremen über Oldenburg nach Ostfriesland

Das Denkmalamt in der Sandstraße 3 in Bremen - dieses Haus mit mittelalterlichen Bauteilen und einem Saal aus dem 16. Jahrhundert wurde 1744 modernisiert. Die Straßenfassade des früheren Backstein-Giebelhauses ist heute ein spätbarockes Walmdachhaus.
Endlich geht es wieder los - die Hausforscher reisen wieder! Unsere mittlerweile 15. Reise ist nur eine kleine Tour - wir sind eine Woche vom 27. Mai bis 2. Juni 2019 in Ostfriesland und Groningen (Niederlande) unterwegs. Auf unserem Programm stehen Bauernhöfe mit Gulf- und Hallenhäusern, einige der berühmten (ost-) friesischen Kirchen mit mittelalterlichen Dachwerken und mehrere interessante Städte.

Printfriendly